Aktuelles

 

 

 

 

Fischzuchtverein  Sondernheim 1926 e.V.  informiert:

 

10. Raubfischangeln mit anschl. Kesselfleischessen am 16.11.2019

 

Der Verein lädt alle Mitglieder zum 10. Raubfischangeln am Baggersee Gänskopf am 16.11.19  von 08.30 – 11.00 Uhr recht herzlich ein.

Treffpunkt um 08.00 Uhr am Vereinsheim – hier werden die entsprechenden Informationen zum Ablauf  gegeben. U.a. erfolgt keine Startnummernausgabe –

freies Angeln an unseren 3 Gewässern Baggersee Gänskopf, Scherer I + II.

Nach dem Fischen erwartet die Mitglieder das vorbereitete Kesselfleisch.

Die Vorstandschaft würde sich über viele teilnehmende Mitglieder freuen – auch Mitglieder, die nur zum „Kesselfleisch-Essen“ kommen, sind herzlich willkommen.

 

Vorankündigung:

 

Die Jahreshauptversammlung 2020 mit Neuwahlen findet voraussichtlich am 02.02.20 um 14.00 Uhr in der Tulla-Halle statt.

Wer Interesse hat, im Gesamtvorstand die nächsten 3 Jahre mitzuarbeiten, kann sich beim 1. Vorsitzenden persönlich melden.

Wir freuen uns über jede Meldung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dietmar Eßwein

1. Vorsitzender

 

 

 

 

 

Aktion saubere Landschaft und Rhine Clean Up am 14.09.19

 

In diesem Jahr wird durch die Stadt Germersheim die Aktion saubere Landschaft zusammen mit dem Rhine Clean up durchgeführt.

Auch der Fischzuchtverein beteiligt sich und fordert seine Mitglieder auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Wir werden unserer drei Seen reinigen und den hinterlassenen Müll entsorgen. Die aufgewendete Zeit wird auf die zu leistenden Arbeitsstunden angerechnet. Bitte Handschuhe und entsprechendes Werkzeug wie Rechen, Greifzange, Schaufel etc. mitbringen.

Wir treffen uns am 14.09.19 um 08.00 Uhr am Vereinsheim am Baggersee Gänskopf. Um 12.00 Uhr sind wir dann zu einem Imbiss durch die Stadt eingeladen.

 

 

Bestands- und Hegefischen an den Baggerseen Scherer I + II am 15.09.19

 

Liebe Mitglieder,

 

wie jedes Jahr wird der Verein an den Baggerseen Scherer I + II ein Bestands- und Hegefischen durchführen. Das Bestands- und Hegefischen  findet statt am 15.09.19 von 07.30 Uhr bis 10.00 Uhr.

Startkartenausgabe erfolgt ab 06.45 Uhr am Platz des ehemaligen DLRG-Hauses.

Erlaubt ist das Fischen mit zwei Handangeln.

Im Anschluss an das Fischen treffen sich die aktiven Teilnehmer zum gemütlichen Beisammensein auf dem Vereinsgelände am Baggersee Gänskopf. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Vorstandschaft würde sich freuen, wenn möglichst viele Mitglieder an dieser Veranstaltung teilnehmen würden. 

 

 

Freundschaftsfischen Hördt - Sondernheim  am 21.09.19

 

Liebe Mitglieder des FZV Sondernheim und des ASV Hördt,

 

dieses Jahr findet unser traditionelles Freundschaftsfischen in Hördt statt.

Um mehr Mitglieder beider Vereine eine Teilnahme zu ermöglichen, wird das Fischen wieder an einem Samstag, 21.09.19 von 14.30 – 17.00 Uhr durchgeführt.

Startkartenausgabe ist ab 14.00 Uhr am Baggersee in Hördt.

Im Anschluss an das Fischen treffen sich die Teilnehmer zum gemütlichen Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Selbstverständlich sind auch alle anderen aktiven und passiven Mitglieder beider Vereine recht herzlich willkommen.

Über eine rege Teilnahme würden sich die Vorstände beider Vereine sehr freuen.

 

 

Vorankündigung:

 

16.11.19  Raubfischangeln mit anschl. Kesselfleischessen

 

 

 

 

 

Fischzuchtverein Sondernheim 1926 e.V. informiert

 

 

Seniorennachmittag + Seniorenfischen am 24. August 2019

 

Der traditionelle Seniorennachmittag unserer Vereinsmitglieder findet am 24.08.19  ab 15.00 Uhr auf dem Vereinsgelände am Baggersee Gänskopf statt.

Eingeladen sind alle Mitglieder ab dem 60. Lebensjahr mit ihren Ehefrauen/Partnern. Die Vorstandschaft möchte sich auf diese Weise für die Treue und den Einsatz der vielen noch sehr aktiven Senioren für den Verein, bedanken.

Wie gewohnt wird sich die Vorstandschaft persönlich um das leibliche Wohl der Anwesenden kümmern. Unsere Fischbäcker freuen sich, wieder tolle Zanderfilets auf die Teller zu bringen.

 

Im Vorfeld findet am frühen Morgen wieder das Seniorenfischen statt.

Treffpunkt um 07.30 Uhr am Vereinsheim zur Ausgabe der Startkarten. Das Angeln findet statt von 08.00 Uhr – 10.30 Uhr.

 

 

 

Königsfischen am 25. August 2019

 

Das diesjährige Königsfischen (Norbert-Stubenrauch-Gedächtnis-Fischen)

findet am 25.08.19 am Baggersee Gänskopf in der Zeit von 07.30 Uhr – 10.00 Uhr statt. Startkartenausgabe um 06.45 Uhr am Vereinsheim.

Nach dem Angeln treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein auf dem Gelände unseres Vereinsheims. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Vorstandschaft würde sich freuen, wenn möglichst viele Mitglieder an diesem Fischen teilnehmen würden!!

 

 

 

Vorankündigung - Änderung: 

 

 

14.09.2019    Aktion saubere Landschaft und Rhine Clean Up

 

15.09.2019    Bestands- und Hegefischen an den Baggerseen Scherer

 

21.09.2019.   Freundschaftsfischen Hördt - Sondernheim

                       Achtung: Dieses Fischen findet am Samstag statt!!!

                       Ort: Baggersee in Hördt

                       Zeit: 14.00 – 16:30 Uhr

 

 

 

 

 

Hallo liebe Mitglieder,

 

ich möchte Euch hiermit nochmals aufrufen – wer am Freitag, 26.07. oder Montag, 29.07. von 08.00 Uhr – 12.00 Uhr für Aufbau bzw. Abbau Zeit hat, möchte uns bitte unterstützen.

 

Auch alle rüstigen Ehrenmitglieder, Rentner und Vorruheständler sind aufgerufen.

 

 

Gruß

 

Dietmar Eßwein

Vorsitzender

 

 

 

 

 

Einladung zum Fischerfest am 27. und 28. Juli 2019

 

 

Liebes Mitglied,

 

am Samstag, den 27. Juli und Sonntag, den 28. Juli 2019 findet wieder unser traditionelles Fischerfest auf dem Vereinsgelände am Baggersee „Gänskopf“ statt. Die Verkaufsstände sind jeweils ab 10.30 Uhr geöffnet und bieten u.a. folgende Auswahl an Speisen und Getränken:

 

Fischspezialitäten:        Zander (ganz), Zanderfilet und weitere Fischspezialitäten

vom Grill:                       Steaks und Bratwürste, wahlweise mit Brötchen oder mit Pommes Frites

Getränke:                      diverse alkoholfreie Getränke, Bellheimer Bier vom Fass, Wein

Sonstiges:                     Kaffee, Kuchen, Eis

 

Arbeitsseinsatz für Mitglieder

Das Fischerfest bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, die vereinbarten Arbeitsstunden abzuleisten.

Bereits am Freitag, den 26. Juli 2019 um 8.00 Uhr beginnt der Aufbau mit dem Aufstellen der Zelte, dem Herstellen der Versorgungsanschlüsse, dem Einrichten der Verkaufsstände, usw....

 

Der Abbau der Einrichtungen findet am Montag, den 29. Juli 2019 ab 8.00 Uhr statt. Dabei müssen alle Zelte, die Verkaufsstände und die Versorgungs Versorgungsanschlüsse wieder abgebaut werden, um das Vereinsgelände wieder in seinen Urzustand zu versetzen.

 

Wie es ja schon Tradition ist, möchten wir auch dieses Jahr wieder Kuchen und Torten anbieten. Daher bitten wir alle begeisterten Kuchenbäckerinnen und –bäcker um Spenden. Wir bitten um entsprechende Mitteilung an die unten genannten Vorstandsmitglieder.

Verwenden Sie dafür bitte den unten stehenden Vordruck.

 

Für die Mithilfe, den Besuch unseres Festes und die Kuchenspenden möchten wir uns schon jetzt – im Namen des Fischzuchtverein Sondernheim – recht herzlich bedanken.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dietmar Eßwein

1. Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

Zurück an: Bernd Kern, Langgewannstr. 10a, 76726 Germersheim, Tel. 07274/1766 oder

                    Dietmar Eßwein, Blumenstraße 7, 76756 Bellheim, Tel. 07272/73764

 

 

Mitteilung über eine Kuchenspende

 

 

 

für das Fischerfest 2019 werden wir für                            FORMCHECKBOX      Samstag, den 27. Juli 2019*

                                                                                              FORMCHECKBOX      Sonntag,  den 28. Juli 2019*

            *Zutreffendes bitte ankreuzen

 

............ (Anzahl) Kuchen spenden.

 

 

Name                                                              Vorname                     ____________ 

 

 

---------------------------------------------------------"  (bitte hier abtrennen) ------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen des Fischzuchtverein Sondernheim

 

 

Bellheimer Brauereifest 2019

Das diesjährige Brauereifest findet am 20. und 21. Juli 2019 im Brauereihof Bellheim statt. Der Fischzuchtverein Sondernheim wird dort wieder mit einem Verkaufsstand vertreten sein, wo er frisch gebackenes Zanderfilet und verschiedene andere Fischspezialitäten anbieten wird. Das Fest beginnt am Samstag um 17.00 Uhr und am Sonntag um 11.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf der Webseite der Bellheimer Brauerei: www.bellheimer.de

 

 

Webseite des Vereins: www.fzv-sondernheim.de

Wenn Sie bereits über einen Zugang zum Internet verfügen, bitten wir Sie an dieser Stelle nochmals, uns Ihre Email-Adresse mitzuteilen bzw. zu bestätigen, falls Sie das noch nicht getan haben. Wenn auch Sie Beiträge zu dieser Homepage liefern möchten oder Verbesserungsvorschläge haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

 

Bitte um Beachtung: 

Der Einsatz der Köderfischsenke am Baggersee Gänskopf in 2019 ist durch Beschluss der Vorstandschaft untersagt!

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

gestern Abend hatten wir ein Treffen wegen des anstehenden „Angler-Camps“ am 06.07.19. Angemeldet haben sich bisher 5 Jugendliche –

weitere Anmeldungen würden uns freuen. Wir treffen uns um 13.00 Uhr am Vereinsheim. Dauer für diese 1. Veranstaltung: 13.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr.

Nach einen theoretischen Teil erfolgt die praktische Erfahrung am Gewässer. Abschließend wird dann ein kleines Preisfischen durchgeführt.

Köder zum Angeln sollten mitgebracht werden.

 

Für die Verpflegung/Getränke am Nachmittag ist gesorgt – am Abend wird zum Abschluss gemeinsam gegrillt.

Mitbringen eines Salates etc. ist nicht untersagt!

 

Es geht uns darum, zusammen mit den Jugendlichen eine schöne Zeit am Wasser zu verbringen und junge Leute für dieses tolle Hobby zu begeistern.

Unter der Aufsicht der Betreuer kann das Angeln erlernt oder die Kenntnisse durch Tipps verbessert werden, denn selbstverständlich stehen den Jugendlichen erfahrene Angler zur Seite, die sie mit Rat und Tat unterstützen.

 

Eingeladen sind alle Kinder und Jugendliche zwischen acht und sechzehn Jahren, die entweder selber Mitglied im Fischzuchtverein sind, oder deren Eltern, Großeltern bzw. Bekannte Mitglieder sind. Hierbei ist es egal ob schon Vorkenntnisse vorhanden sind, denn auch alle Angeleinsteiger sind herzlich willkommen.

 

Auch Jugendliche die nicht Mitglied im Verein sind (z.B. Freunde ihrer Kinder, Enkel etc.) – die aber Interesse an der Angelei haben – sind uns herzlich willkommen.

 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 05.07.19 bei:

 

Tilmann Hahn  0152/21957934  oder tilmannx@aol.com

Dietmar Eßwein 0176/38151484 oder dietmar.esswein@web.de

 

 

 

Gruß

 

Dietmar Eßwein

Vorsitzender

 

 

 

 

 

Liebe Angelfreunde,

 

in diesem Jahr veranstaltet der Fischzuchtverein Sondernheim nach langen Jahren wieder ein Jugendzeltlager.

Dieses ist geplant vom 05.07.19 bis 07.07.19 am Vereinsheim am Baggersee Gänskopf.

Es geht uns darum, zusammen mit den Jugendlichen eine schöne Zeit am Wasser zu verbringen und junge Leute für

dieses tolle Hobby zu begeistern. Unter der Aufsicht der Betreuer kann das Angeln erlernt oder die Kenntnisse durch

Tipps verbessert werden, denn selbstverständlich stehen den Jugendlichen erfahrene Angler zur Seite, die sie mit Rat

und Tat unterstützen.

 

Eingeladen sind alle Kinder und Jugendliche zwischen acht und achtzehn Jahren, die entweder selber Mitglied im

Fischzuchtverein sind, oder deren Eltern, Großeltern bzw. Bekannte Mitglieder sind. Hierbei ist es egal ob schon Vor-

kenntnisse vorhanden sind denn auch alle Angeleinsteiger sind herzlich willkommen.

 

Ein Vortreffen findet am 27.06.19 um 18.00 Uhr im Vereinsheim am Baggersee Gänskopf statt.

Dort erhalten Sie dann nähere Informationen bezüglich Ablauf, Organisation etc..

 

Bei Interesse oder Fragen schreiben Sie einfach eine Mail oder rufen Sie uns an.

 

E-Mail: tilmannx@aol.com

Telefon: 0152/21957934

 

 

Gruß

 

Dietmar Eßwein

Vorsitzender

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

zum Anfischen (Hans-Schnitzer-Gedächtnis-Fischen) am 19.05.19 von 07.30 – 10.00 Uhr am Baggersee Gänskopf

möchte ich euch auf diesem Weg nochmals herzlich einladen.

Startnummernausgabe ist um 06.45 Uhr am Vereinsheim.

Im Anschluss an das Angeln ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

Ich bitte um zahlreiche Teilnahme.

 

Gruß

 

Dietmar Eßwein

Vorsitzender

 

 

 

 

 

Information des FZV Sondernheim 1926 e.V.

 

Liebe Mitglieder,

das für den 05.05.19 geplante Anfischen muss leider verschoben werden.

Es findet nunmehr statt am 19.05.19 von 07.30 Uhr – 10.00 Uhr am Baggersee Gänskopf.

Die Einladung erfolgt rechtzeitig per Mail, Post und über Amtsblatt und Stadtanzeiger.

Wir bitten die Verschiebung zu entschuldigen.

 

Liebe Grüße

 

Dietmar Eßwein

Vorsitzender

 

 

 

 

Fischzuchtverein Sondernheim 1926 e.V.

 

 

Jahreshauptversammlung am 03.02.19

 

 

Nach § 6 der neuen Vereinssatzung laden wir zur Mitgliederversammlung am 03.02.19 um 14.00 Uhr in der Tulla-Halle in Sondernheim ein.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Geschäftsbericht des Vorsitzenden
  3. Bericht des Sport- und Jugendwarts
  4. Bericht des Gewässerwarts
  5. Erweiterter Geschäftsbericht
  6. Kassenbericht des Schatzmeisters
  7. Festsetzung der Beiträge 2019
  8. Ehrungen für  60, 50, 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft
  9. Verschiedenes (Wünsche und Anträge)

 

Anträge zur Änderung der Tagesordnung sind schriftlich oder zur Niederschrift bis spätestens 27.01.19 an den 1. Vorsitzenden zu richten.

Laut § 8 der Satzung ist es die Pflicht eines jeden Mitgliedes, die Jahreshauptversammlung zu besuchen. Wie in den vergangenen Jahren wird die Anwesenheit schriftlich festgehalten. Sollte dennoch eine Verhinderung eintreten, bitten wir um entsprechende Entschuldigung.

 

Die Ausgabe der Angelerlaubnisscheine für das Jahr 2019 erfolgt im Anschluss an die Jahreshauptversammlung . Jugendliche erhalten die Erlaubnisscheine nur nach Vorlage eines gültigen Jahresfischereischeines bzw. Jugendfischereischeines.

 

gez. Dietmar Eßwein, 1. Vorsitzender

 

 

 

 

Hallo liebe Mitglieder,

 

die Beisetzung unseres Ehrenvorsitzenden – Norbert Stubenrauch – ist am Montag, 28.01.19 um 15.00 Uhr auf dem Friedhof in Sondernheim.

 

Gruß

 

Dietmar Eßwein

Vorsitzender

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

ich möchte euch heute mitteilen, dass unser Ehrenvorsitzender, Norbert Stubenrauch am 19.01.19 verstorben ist.

 

Gruß

 

Dietmar Eßwein

Vorsitzender

 

 

 

  

Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 03. Februar 2019 um 14.00 Uhr in der Tulla-Halle Sondernheim

 

 

Liebes Mitglied,

 

gemäß § 6 der Vereinssatzung laden wir zur Mitgliederversammlung am 03. Februar 2019 um 14.00 Uhr in der Tulla-Halle in Sondernheim ein.

 

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Geschäftsbericht des Vorsitzenden
  3. Bericht des Sport- und Jugendwarts
  4. Bericht des Gewässerwarts
  5. Erweiterter Geschäftsbericht
  6. Kassenbericht des Schatzmeisters
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Festsetzung der Beiträge 2019
  9. Ehrungen für 50, 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft
  10. Verschiedenes (Wünsche und Anträge)

 

Anträge zur Änderung der Tagesordnung sind schriftlich oder zur Niederschrift bis spätestens 27.01.19 an den 1. Vorsitzenden zu richten.

Laut § 8 Satzung ist es die Pflicht eines jeden Mitgliedes, die Jahreshauptversammlung zu besuchen. Wie in den vergangenen Jahren wird die Anwesenheit schriftlich festgehalten. Sollte dennoch eine Verhinderung eintreten, bitten wir um entsprechende Entschuldigung.

 

Die Ausgabe der Angelerlaubnisscheine für das Jahr 2019 erfolgt im Anschluss an die Jahreshauptversammlung . Jugendliche erhalten die Erlaubnisscheine nur nach Vorlage eines gültigen Jahresfischereischeines bzw. Jugendfischereischeines.

 IF  MERGEFIELD Forderung «Forderung» > 0 "

Nicht geleistete Arbeitsstunden: " ""  IF  MERGEFIELD Forderung «Forderung» > 0 " Zahlungen gelten erst nach Gutschrift als erfolgt. Ohne die Abgeltung der Arbeitsstunden kann keine Ausgabe des Angelerlaubnisscheines stattfinden." "" Mitglieder, die keine Arbeitsstunden abgeleistet haben, werden gesondert angeschrieben und aufgefordert, die Ausgleichzahlung für die nichtgeleisteten Arbeitsstunden aus 2018 zu veranlassen. Nach Eingang der Zahlung wird die Angelkarte mit der Post zugeschickt.

 

 

Zudem möchten wir dich bitten, uns beim Fischerfest 2019 zu unterstützen. Kennzeichne dafür bitte das entsprechende Feld auf dem beigefügten Formblatt. Bitte ergänze auch deine Bankdaten, deine Emailadresse und sonstige Veränderungen.

Das Blatt ist bereits an den Verein adressiert und braucht nur noch zusammengefaltet in einen ausreichend frankierten Fensterumschlag gesteckt zu werden, falls du an der Mitgliederversammlung nicht teilnehmen kannst.

 

Es wird immer schwieriger, Mitglieder für Arbeitseinsätze, speziell für unser Fischerfest zu gewinnen. Hier sind wir ganz besonders auf deine Bereitschaft zur Mithilfe angewiesen.

Bitte unterstütze uns!!!

 

Änderung in der Mitgliedsart für das Geschäftsjahr 2019 (z.B. von aktiv auf passiv oder umgekehrt), ist bis spätestens zur Jahreshauptversammlung anzuzeigen.

 

Ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2019 mit sehr viel Gesundheit wünscht dir und deiner Familie der

Fischzuchtverein Sondernheim

 

Mit freundlichen Grüßen

       

Dietmar Esswein

1. Vorsitzender

 

 

 

 

                                      

                                                                                  Name, Vorname: ………………………….

 

                                                                      Straße: ……………………………………..

 

                                                                       PLZ, Wohnort: …………………………….

 

 

  

 

Fischzuchtverein Sondernheim 1926 e.V.

Herrn Dietmar Eßwein

Blumenstr. 7

76756 Bellheim

 

 

 

 

 

Meine Persönlichen Daten:

 

 

E-Mail-Adresse:          .………………………………………………………..

 

 

Meine Bank:               …………………………………………………………

 

IBAN:                          …………………………………………………………

 

BIC:                            …………………………………………………………

 

 

 

Sonstige Veränderungen meiner persönlichen Daten:

 

 

………………………………………………………………………………………………………..

 

………………………………………………………………………………………………………..

 

………………………………………………………………………………………………………..

 

 

Arbeitseinsatz Fischerfest 2019

 

Ich bin bereit mich für eine Schicht (6 Stunden) auf dem Fischerfest zur Verfügung zu stellen.

 

o   ja

         

o   nein         (Zutreffendes bitte ankreuzen).

 

 

Ich werde dann bei „ja“ von dem Standverantwortlichen rechtzeitig vorher angerufen.

 

 

 

 

 

 

Termine 2019

 

Datum

Tag

Ort

Veranstaltung

Beginn

03.02.19 Sonntag Tulla-Halle Sondernheim Jahreshauptversammlung

14.00 Uhr

05.05.19 Sonntag Vereinsheim - Gänskopf Anfischen

7.30 - 10.00 Uhr

26.07.19 Freitag Vereinsheim - Gänskopf Aufbau Fischerfest

8.00 Uhr

27.07.19 Samstag Vereinsheim - Gänskopf Fischerfest

ab 10.30 Uhr

      Orts-Vereinsfischen

7.30 - 10.00 Uhr

      Jugend - Königsfischen

14.00 - 16.00 Uhr

28.07.19 Sonntag Vereinsheim - Gänskopf Fischerfest

ab 10.30 Uhr

29.07.19 Montag Vereinsheim - Gänskopf Abbau Fischerfest

8.00 Uhr

24.08.19 Samstag Vereinsheim - Gänskopf Senioren - Nachmittag

15.00 Uhr

25.08.19 Sonntag Vereinsheim - Gänskopf Königsfischen

7.30 - 10.00 Uhr

n.n. Samstag Baggersee in Hördt Freundschaftsfischen

Hördt/Sondernheim

14.00 – 16.30 Uhr

15.09.19 Sonntag Baggerseen - Scherer Bestandsfischen

7.30 - 10.00 Uhr

21.09.19 Samstag Vereinsheim - Gänskopf Umweltschutztag

8.00 Uhr

16.11.19 Samstag Baggersee Gänskopf Raubfisch-Angeln mir anschl. Kesselfleischessen

8.30 - 11.00 Uhr

 

 

 

 

Fisch des Jahres 2018

Der Atlantische Lachs

 

Er zählt zu den beliebtesten Speisefischen in Deutschland – doch kaum jemand weiß von seiner Bedrohung. Hierzulande trifft man den Atlantischen Lachs kaum mehr an. Die aktuelle Wahl zum "Fisch des Jahres" wird zum Hilferuf.

Der Atlantische Lachs wird "Fisch des Jahres 2019". Die Auszeichnung solle auf den dringend notwendigen Schutz dieser Fischart aufmerksam machen, teilen der Deutsche Angelfischerverband (DAFV), das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) mit.

In Deutschland ist der Atlantische Lachs (Salmo salar) vom Aussterben bedroht. Zum Erhalt und zur Wiederansiedlung des Wanderfisches müssten Barrieren in den Flüssen verringert und geeignete Laichhabitate wiederhergestellt werden, fordert das BfN.

"Der Lachs gehört bei uns zu den wohl bekanntesten Fischarten. Leider ist weit weniger bekannt, dass menschliche Aktivitäten die Lebensräume dieser Art zerstört haben", sagt DAFV-Präsidentin Christel Happach-Kasan. Bemühungen, den Lachs wieder anzusiedeln, laufen seit den 1990er Jahren. In Deutschland und den Schweizer Rheingebieten zeigten sich erste Erfolge – vor allem die Wasserqualität habe sich deutlich verbessert, betont Happach-Kasan. Die Hilfe für den Lachs solle durch die Auszeichnung unterstützt werden. Der "Fisch des Jahres" wird seit 1984 gekürt.