Gastangler

Der Fischzuchtverein Sondernheim bietet für alle Inhaber von gültigen Fischereischeinen die Möglichkeit, zeitlich begrenzt den Fischfang in dem Gewässer Baggersee "Scherer I" auszuüben, selbst wenn sie nicht Mitglied im Verein sind. Hierfür werden die nachfolgenden Gebühren zzgl. eines Pfandes von 10 € für die Fangliste erhoben.
Tageskarte
Wochenkarte
Jahreskarte *)
20,00 € 
50,00 €
60,00 €
*) Die Ausstellung einer Jahreskarte ist nur für Camper möglich, die nachweislich einen entsprechenden Platz dauerhaft angemietet haben.

Der Erlaubnisschein wird nur gegen Vorlage eines gültigen Fischereischeines ausgehändigt.

Die Bestimmungen zum Fischfang an den Vereinsgewässern sind der Gewässerordnung des Vereins zu entnehmen. Neben dieser gelten das Landesfischereigesetz (LFischG), die Landesfischereiordnung (LFO) und das Natur- und Tierschutzgesetz in ihren jeweils aktuellen Fassungen.

Auch Gastangler sind verpflichtet, eine Fangliste nach dem vom Verein jeweils vorgeschriebenen Muster bzw. Verfahren zu führen (siehe auch Beiblatt zur Fangliste). Bei Ausgabe der Fangliste ist ein Pfand in Höhe von 10,00 € zu hinterlegen. Die ausgefüllte Fangliste ist spätestens zwei Wochen nach Ende des auf der Vorderseite eingetragenen Zeitraums an den Verein zurückzugeben. Das Pfand wird anschließend zurückerstattet.

Antragsformulare und weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich. Die Anträge sind an den Vorstand des Vereins zu richten.

Zahlungen können durch Barzahlung oder durch Überweisung auf eines der beiden Vereinskonten geleistet werden. Erst nach Zahlungseingang und Vorlage des gültigen Fischereischeins kann der Erlaubnisschein ausgehändigt werden.